Home  
  Psychomotorik  
  Angebot  
  Portrait  
  Rosmarie Graf
Daniel Jucker-Keller
 
  Infos  
  Kontakt  

Rosmarie Graf

   

* 1954

  • Ausbildung als Primarlehrerin, Heilpädagogin
    in Psychomotorik-Therapie (HPS Zürich)
  • Weiterbildungen in Musik (Konservatorium
    Florenz), Polarity-Körperarbeit (Grundkurs am
    Polarity Wellness Center New York),
    Systemisch-Integrativer Beratung mit Familien
    und anderen Systemen (Grundkurs
    der ZEF-Ausbildung)
  • Psychodrama mit Kindergruppen
    (Moreno Institut Stuttgart)
  • berufliche Erfahrung als Primarlehrerin im
    Regel- und Kleinklassenbereich,
    als Psychomotorik-Therapeutin mit Kindern
    aus Regelschulen, aus einem Sonderschulheim
    und einer Heilpädagogischen Schule
  • Kurs- und Praktikumsleiterin
  • Heute tätig als Psychomotorik-Therapeutin
    mit privater Praxis in Winterthur.
  ZEF

Daniel Jucker-Keller

   
* 1959

  • verheiratet, Vater von drei Kindern
  • Ausbildung als Primarlehrer, Heilpädagoge
    in Psychomotorik-Therapie (HPS Zürich)
  • Weiterbildungen in musikalischer Früherziehung,
    Bobath für Heilpädagogen, Sensorisch-Integrativer
    Entwicklungsbegleitung
  • ZEF-Ausbildung in Systemisch-Integrativer
    Beratung und Therapie mit Familien und anderen
    Systemen
  • berufliche Erfahrung als Primarlehrer,
    als Psychomotoriktherapeut mit Kindern von
    Sonderschulen, der Epilepsie-Klinik und
    Kindern von Regelschulen
  • Dozent an der Psychomotorik-Ausbildung
    GDS Basel 1989 - 1993
  • Seit 1994 Psychomotoriktherapeut
    an der Primarschule Embrach
  • Seit 1995 Kursleiter und Geschäftsführer
    des ZEF (
    www.zef.ch)
  • 2004 - 2005 Lehrauftrag Heilpädagogik, Lager mit
    behinderten an ZAG (ehem. Krankenpflegeschule) Winterthur
  • Seit 2005 Lehrbeauftragter an der Hochschule für
    Heilpädagogik Dep. 2 Psychomotoriktherapie
  • Kurstätigkeit und Projekte mit Schwerpunkt Prävention,
    Gestaltung von Räumen für Kinder, systemische Beratung.


    Daniel Jucker-Keller arbeitet seit Oktober 2005 nicht mehr
    als privat arbeitender Psychomotoriktherapeut. Bitte wenden
    Sie sich bei Fragen zur Psychomotoriktherapie direkt an
    meine Kollegin Rosmarie Graf.